Die Rückmeldungen der Patienten sind uns wichtig!


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement nehmen Anregungen, Beschwerden, Sorgen, Lob und Hinweise aller Art von Patienten, deren Angehörigen und Besuchern entgegen. Jede Rückmeldung wird beantwortet und streng vertraulich behandelt.

 

Um uns die Rückmeldung der Patientin/des Patienten mitzuteilen, kann von allen Mitarbeitenden des UK Essen das Rückmeldungsformular im Intranet benutzt werden.  Es sind nur wenige Eingaben zur Patientin/zum Patienten und zur Sache notwendig, damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement den Kontakt zur Patientin/zum Patienten weiter bearbeiten können.

 

Sollte die Patientin/der Patient den persönlichen Kontakt wünschen, so findet sie oder er eine Ansprechpartnerin im Hohlweg 26 (Schwesternwohnhaus II, 3.OG, Raum 3.001) oder ein Mitarbeitender besucht die Patientin/den Patienten auf der Station. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme besteht postalisch oder auch per E-Mail.

 

Telefonisch ist der Bereich Patientenrückmeldungen in der Stabsstelle Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement unter der Rufnummer (0201) 723-85399 erreichbar.

  

Die Meinung unserer Patienten ist uns wichtig! So wird Lob uns ein Ansporn sein und Verbesserungsvorschläge sowie Kritik wollen wir nutzen, um uns stetig weiter zu entwickeln.

 

Für die Mithilfe danken wir herzlich.

Das Qualitätsmanagement-Team

 

 

 

Patientenbefragung in Zusammenarbeit mit dem Picker®-Institut


Zweijährlich wird am UK Essen eine schriftliche Patientenbefragung mit Hilfe der Picker®-Instituts durchgeführt.

In diesem Zuge werden einige tausend Patienten angeschrieben und um ihre Meinung zu ihrem stationären Aufenthalt befragt.  

Für Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Martina Beher oder an ihre Kollegin Frau Nick.

Bundesverband Beschwerdemanagement in Gesundheitseinrichtungen (BBfG)


Das UK Essen ist seit 2016 Mitglied beim BBfG (Bundesverband Beschwerdemanagement in Gesundheitseinrichtungen), vertreten durch Frau Beher. Durch Anwahl dieses Links gelangen Sie zu dem aktuellen Interview, welches mit Frau Beher im Januar 2021 geführt wurde.