Universitätsklinikum seit 1963

Aufgenommen hat das heutige Universitätsklinikum seine Arbeit 1909 als “Städtische Krankenanstalt” mit vier Kliniken. Seitdem hat sich das UK Essen stetig vergrößert, weiterentwickelt und 1963 universitären Status erlangt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung ist das UK Essen heute das größte an einem Standort zentrierte Universitätsklinikum des Ruhrgebiets und damit das “Klinikum der Metropole Ruhr”. Mit 1.300 Betten und über 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern behandelt das UK Essen im Jahr rund 55.000 Patientinnen und Patienten stationär und etwa 300.000 ambulant. Mit seinen vielen hochmodernen Kliniken und weiteren Gebäuden ist das Uniklinikum eine kleine Stadt in der Stadt.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Universitätsklinikum. Von der Gründerzeit, über Ausbau und Zerstörung während des Krieges, bis hin zum Wiederaufbau, sowie der Erweiterung und Modernisierung des heutigen Klinikkomplexes in Essen-Holsterhausen.

Das Universitätsklinikum als Teil des Klinikverbunds Universitätsmedizin Essen

Die Essener Universitätsmedizin umfasst das Universitätsklinikum Essen sowie 15 Tochterunternehmen, darunter die Ruhrlandklinik, das St. Josef Krankenhaus Werden, die Herzchirurgie Huttrop und das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen. Der Klinikverbund umfasst insgesamt 33 Kliniken und 24 Institute. Die Essener Universitätsmedizin ist mit etwa 11.000 Beschäftigten und 1.700 Betten das führende Gesundheits-Kompetenzzentrum des Ruhrgebiets und seit 2015 auf dem Weg zum Smart Hospital. Unser Klinikverbund deckt die ganze Bandbreite einer umfassenden medizinischen Versorgung ab: von der Geburtshilfe über die Kinderheilkunde bis zum Behandlungsspektrum der inneren Medizin sowie der Unfall- und Notfallversorgung. Exzellente Ergebnisse erzielen unsere Teams in den Schwerpunktbereichen Onkologie, Transplantation und bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Besondere Forschungsgebiete stellen die genetische Medizin sowie die Immunologie und Infektiologie dar.

Erfahren Sie mehr über den Klinikverbund Universitätsmedizin Essen als führenden Anbieter spitzenmedizinischer Leistungen sowie die Idee des vernetzten, für eine innovative, digitalisierte, und zukunftsfähige Medizin, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und dauerhaft den Zugang zu umfassender medizinischer Versorgung gewährleistet.

Die 5 Kliniken der Dachgesellschaft

Universitätsklinikum Essen

Ruhrlandklinik, Westdeutsches Lungenzentrum

St. Josef Krankenhaus Werden

Herzchirurgie Huttrop

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen

Zahlen der Dachgesellschaft Universitätsmedizin Essen

0

Kliniken

0

Institute

0

Beschäftigte

Vorstand

Prof. Dr.
Jochen A. Werner

Ärztlicher Direktor
Vorstandsvorsitzender


Thorsten Kaatze

Kaufmännischer Direktor
Stv. Vorstandsvorsitzender


Andrea Schmidt-Rumposch

Pflegedirektorin

Prof. Dr.
Jan Buer

Dekan der Medizinischen Fakultät

Leitbild des UK Essen

Spitzenmedizin und Menschlichkeit
Das Universitätsklinikum Essen lehrt, forscht und heilt

Präambel

Dieses Leitbild ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Essen und die Mitglieder der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen in allen Funktionen und Bereichen verbindlich und soll Orientierung geben. Das Leitbild prägt das Selbstverständnis und die Ziele, auf die alle gemeinsam hinarbeiten und an denen sich alle messen lassen wollen.

Das wollen wir erreichen:

Forschung und Lehre

In der Forschung und Lehre haben wir den Anspruch, zu den herausragenden Medizinischen Fakultäten zu gehören. Wir arbeiten mit nationalen und internationalen Forschungsgruppen zusammen und befolgen die ethischen Normen guter wissenschaftlicher Praxis. Wir verbessern kontinuierlich die Qualität der Lehre. Unsere Forschung dient dem Wohle der Patientinnen und Patienten und sichert ihnen eine optimale Diagnostik und Therapie.

Krankenversorgung

Verständnis und Wertschätzung bestimmen unseren Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen. Wir berücksichtigen die Individualität der Patientinnen und Patienten und bieten eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau. Hierzu gehören Zuwendung, Information, Kooperation und nachhaltige Gesundheitsförderung. Mit unseren Partnern im Gesundheitswesen arbeiten wir vertrauensvoll zusammen.

Mitarbeiter

Unser Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Anerkennung, Hilfe und Motivation. Wir informieren und kommunizieren offen, verständlich und zeitnah. Wir leben einen kooperativen Führungsstil und delegieren Verantwortung nach Maßgabe der jeweiligen Fähigkeiten. Wir stärken die Vorbildfunktion aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir fördern ihre Gesundheit und unterstützen die persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Wirtschaftlichkeit und Krankenversorgung

Wir verbinden eine wirtschaftliche und umweltbewusste Arbeitsweise mit einer hohen Versorgungsqualität. In allen Bereichen wird qualitäts- und kostenbewusst gehandelt, jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist für die Zukunftssicherung unseres Klinikums verantwortlich.
Wir überprüfen die Qualität unserer Arbeit regelmäßig und leiten Maßnahmen zu ihrer Verbesserung ab.

Unsere Leistungen

Das Spektrum der medizinischen und wissenschaftlichen Leistungen am Universitätsklinikum Essen ist sehr umfassend und vielseitig. Besondere Aufmerksamkeit richtet sich auf die Schwerpunkte Herz-KreislaufOnkologie, Transplantation sowie die Infektiologie / Immunologie und die Translationale Neuro- und Verhaltenswissenschaften. Die Vernetzung von klinischen und wissenschaftlichen Einrichtungen führt zu neuen Methoden und verbesserten Verfahren in der Krankenversorgung. Die Vernetzung in diesen Schwerpunkten geht so weit, dass jede Klinik und jedes Institut in mindestens einem engagiert ist.

Bildungsakademie

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Bildungsakademie der Universitätsmedizin Essen. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Inhalte und Aufgabenbereiche vor. 

Einen Überblick über die gesamte Organisationsstruktur und die Ansprechpartner/innen der Bildungsakademie erhalten Sie in unserem Organigramm.

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement muss interdisziplinär betrachtet werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen erbringen gemeinsam vor Ort die Qualität in den Kliniken. Die Basis für die gute Behandlungsqualität ist die reibungslose Zusammenarbeit aller Berufsgruppen. Um diese Interdisziplinarität zu fördern, sind wir sehr an dem Aufbau eines klinikübergreifenden Qualitätsnetzwerkes durch die Implementierung von Qualitätszirkeln interessiert.

Fördern & Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!
Das Universitätsklinikum Essen braucht Freunde und Förderer zur Stärkung seiner Funktionen als Maximalversorger der Metropole Ruhr und als Kompetenzzentrum für Forschung und Lehre. Sie sind herzlich eingeladen, unsere Arbeit mit einer Spende zu unterstützen!

Mit Ihrem Engagement stärken Sie die exzellente Medizin und helfen kranken und schwerstkranken Menschen. Nutzen Sie dafür gern die Spendenmöglichkeiten der gemeinnützigen „Stiftung Universitätsmedizin Essen“.

Sponsoren

Mitgliedschaften