Infektionsimmunologie


Prof. Dr. Astrid M. Westendorf 

 

Die Abwehr von Infektionen ist eine der zentralen Aufgaben des Immunsystems. Dabei kommt es zu einem komplexen Zusammenspiel von Infektionserregern und deren Produkten und den dadurch ausgelösten Reaktionen des Immunsystems. Durch seine exponierte Lage bietet der Darm eine enorme Angriffsfläche für Krankheitserreger und hat daher ein sehr komplexes Immunsystem ausgebildet. Einerseits müssen Krankheitserreger schnellstmöglich mit einer Entzündungsreaktion aus dem Körper entfernt werden, andererseits sollen Bakterien der natürlichen Darmflora und Nahrungsbestandteile toleriert werden. Das sensible Gleichgewicht zwischen einer protektiven Immunantwort und Toleranz wird durch regulatorische Mechanismen in der intestinalen Mukosa aufrechterhalten. Ist die Regulation des Immunsystems im Darm gestört, können chronische Darminfektionen oder Autoimmunkrankheiten wie z.B. chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) entstehen. Daher ist ein besseres Verständnis der immunologischen Vorgänge im Darm entscheidend für die Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze.

 

In unserer Arbeitsgruppe untersuchen wir die Mechanismen, die für die Induktion und Kontrolle einer mukosalen Immunantwort verantwortlich sind. Wir befassen uns mit der Toleranzinduktion im Darm, mit gastrointestinalen Infektionen, entwickeln Nanopartikel-basierte therapeutische Ansätze und untersuchen, inwieweit eine Darmentzündung die Entstehung von Darmkrebs beeinflusst.

 

 

Projekte

  • Rolle von Interleukin-33 während der intestinalen Citrobacter rodentium Infektion
  • Modulation des mukosalen Immunsystems zur Therapie von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen
  • Bedeutung von Immunzellen bei der Induktion und Abstoßung von Kolitis-vermitteltem Darmkrebs
  • Einfluss einer Helminthen-Infektion auf den Verlauf von Kolitis-vermitteltem Darmkrebs
  • Rolle von Sphingolipiden bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Entwicklung neuer Nanopartikel-basierter Strategien zur Modulation des Immunsystems 

 

 

 

Förderung

 

Kontakt & Mitarbeiter

Publikationen