Herzlich Willkommen auf der Homepage des Institutes für Medizinische Mikrobiologie!


Zu den Aufgaben des Instituts für Medizinische Mikrobiologie gehören die Forschung über Infektionen und Erkrankungen mit fehlgeleiteter Immunfunktion, die Lehre für Studierende der Humanmedizin und Biologie, eine moderne laborbasierte Diagnostik von Infektionen durch Bakterien, Pilze und Parasiten und die Beratung von Ärzten bei der Diagnostik, Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten.

 

Hervorgegangen ist das heutige Institut für Medizinische Mikrobiologie bereits 1908 aus dem Bakteriologisch-serologischen Laboratorium der Städtischen Krankenanstalten in einem der Stadt gehörigen Haus in der Frohnhauserstrasse als Laboratorium des Vereins zur Bekämpfung der Volkskrankheiten im Ruhrkohlengebiet. Es war die Zeit, als die „Genickstarre“ im Essener Bezirk wütete und zahlreiche Opfer forderte. Hundert Jahre später befindet sich das Institut für Medizinische Mikrobiologie im neuen Robert-Koch Haus des Universitätsklinikums Essen in der Virchowstrasse 179 und erfüllt u.a. durch die Einrichtung von Laboratorien der Sicherheitsstufe L3 alle Voraussetzungen für Forschung und Diagnostik auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten.

 

Gerne steht Ihnen das Team der Medizinischen Mikrobiologie als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Ihr

  

Prof. Dr. med. Jan Buer