Hier bewerben

“Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.” 

(Arthur Schopenhauer)

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Das Universitätsklinikum Essen bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten, um arbeitsplatznah etwas für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu tun.

Im Bereich “Gesund bleiben” erfahren Sie mehr über das Angebot für Mitarbeiten in den Bereichen: Bewegung, Impfungen, Seelsorge sowie die Ansprechpartner.

FAQ Körper und Geist

Die Bildungsakademie bietet über Energietraining, Nordic Walking, Stressbewältigung, Entspannungstechniken bis hin zur Raucherentwöhnung einen aktiven Beitrag zu einem gesunden und bewussten Leben.

Kontakt:
Monika Schmitz
Tel.: 0201 723 2980
E-Mail: monika.schmitz@uk-essen.de

Ein wesentlicher Baustein der Gesundheit ist körperliche Fitness. Allen Beschäftigten des UK Essen steht ein umfassendes Sportangebot der Physiotherapie als Ausgleich zu einem anstrengenden Arbeitstag zur Verfügung.

Qualifizierte Praxisanleitung durch das Team der Physiotherapie ist garantiert. Massagen und analysegestützte Trainingstherapien stehen ebenso auf dem Programm.

Kontakt:
Sie erreichen die Rezeption der Physiotherapie-Ambulanz im OPZ I telefonisch unter:
Tel.: 0201 723 3201

Ziel des Hochschulsportes der Universität Duisburg-Essen ist es, ein bedarfsorientiertes und qualifiziertes Sport- und Bewegungsangebot für Studierende und Bedienstete bereitzustellen. Wenn entsprechende Kapazitäten vorhanden sind, können auch Externe teilnehmen.

Die Krankenhausseelsorger am UK Essen, die Patienten und deren Angehörigen Beistand leisten, haben auch für Mitarbeitende in Krisensituationen ein offenes Ohr.

Klinikseelsorge
Am UK EssenIm Todesfall einer aktiven Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters bietet die Seelsorge den betroffenen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, gemeinsam in einer Gedenkfeier in der Kapelle Abschied zu nehmen. Die Termine werden rechtzeitig per Rundmail bekannt gegeben.

FAQ Reisen, Impfung und Seelsorge

Die Aufgaben des Personalarztes bzw. Betriebsarztes ergeben sich aus dem Arbeitssicherheitsgesetz. Sie umfassen alle arbeitsmedizinischen Belange zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz.

Kontakt:
Personal- und betriebsärztlicher Dienst: 0201 723 3481

Der Personal- und betriebsärztliche Dienst bietet vor jeder Grippesaison (Oktober bis Mai) Impfungen als wirksamen Schutz vor einer Infektion an.

Impfungen (ohne Voranmeldungen):
Montag–Freitag: 9.00–12.00 Uhr

Sprechzeiten:
Montag + Dienstag: 7.30–13.00 Uhr und 13.30–16.00 Uhr
Donnerstag + Freitag: 7.30–13.00 Uhr und 13.30–15.30 Uhr

Kontakt:
Personal- und betriebsärztlicher Dienst: 0201 723 3481 

Zur Vorbereitung des Urlaubs sind Reise-Kaugummis und Thrombose-Prophylaxe-Strümpfe in der Apotheke des UK Essen vergünstigt für Beschäftigte erhältlich.

Für den persönlichen Bedarf können Sie gegen Vorlage Ihres Mitarbeiterausweises in der Apotheke des UK Essen vergünstigt Medikamente erwerben.In der Apotheke sind auch Babywindeln und Pflegeprodukte erhältlich.

Öffnungszeiten:
Dienstags + Donnerstags von 11.30–14.00 Uhr

Studierende der Medizin können psychosoziale Beratung auf dem Campus des UK Essen in Anspruch nehmen.

Kontakt:
Dipl.-Psych. Maja Arnold (Psychologische Psychotherapeutin)
Ort: Institutsgruppe I, Bauteil A, 3. Etage, Raum 47
E-Mail: psychologischeberatung@uk-essen.de
Tel.: 0201 723 4372


Offene Sprechstunde:
Dienstag und Donnerstag jeweils von 11.00–12.00 Uhr (auch in den Semesterferien)

Ernährung

Im Berufsalltag ist Kompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit gefordert. Gesundheit und körperliches Wohlbefinden sind die Grundlage, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

Die richtige Ernährung spielt eine wesentliche Rolle. Wer ausgewogen genießt, leistet einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit.

Interessante Links zur gesunden Ernährung

FAQ Ernährung

Gegen Vorlage Ihres Mitarbeiterausweises erhalten Sie in der Kantine vergünstigt Speisen und Getränke.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 6.30–16.00 Uhr
Samstag: 8.00 –14.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11.30–14.00 Uhr

In der Mittagszeit erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot von frisch zubereiteten Speisen im Front Cooking-Bereich. Gesundheitsbewussten stehen eine Salatbar und frisches Obst zur Verfügung. Eine Kaffeebar lädt zum Ausklang der Mittagspause ein.

Weitere Informationen und den aktuellen Speiseplan finden Sie im UK Essen-Intranet.

*Bistro im OZ II

Im Operativen Zentrum II stehen Ihnen auch verschiedene Speisen zur Auswahl zur Verfügung. Einen Speiseplan finden Sie im Intranet.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 7.30 – 18.00 Uhr

Samstag/ Sonntag/ Feiertag: 10.00 -17.30 Uhr

*Imbisswagen

Auf dem Platz vor dem OZII finden Sie zusätzlich einen Imbisswagen.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 10.30 -18.00 Uhr

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die vergünstigten Speisen auch für Familienangehörige mit nach Hause nehmen.

Beschäftigte des UK Essen können als Gäste auch in der Mensa des Studentenwerkes Essen-Duisburg Essen.Hiergehts zum Speiseplan der Mensa.

Sportfreunde an der UME

Die Kolleginnen und Kollegen des Universitätsklinikum Essen treffen sich nicht nur zum Arbeiten, sondern gelegentlich auch zum geselligen Beisammensein oder zum Fußballspielen oder zum Essener Firmenlauf.

Essener FirmenlaufUME startet wieder beim Essener Firmenlauf

Beim 10. Essener Firmenlauf am Dienstag, 23. Juni, wird die Universitätsmedizin Essen (UME) zum dritten Mal mit einer gemeinsamen Mannschaft antreten. Im vergangenen Jahr gingen bei Traumwetter 270 Läuferinnen und Läufer aus dem Universitätsklinikum, dem St. Josef Krankenhaus Werden, der Ruhrlandklinik und dem Herzchirurgie Huttrop an den Start und liefen oder walkten die 5-km-Strecke vom Aalto-Theater bis zum Grugapark.

Auch 2020 hat die UME ein Team-Kontingent reserviert. Wenn Sie am 23. Juni dabei sein und mitlaufen wollen, senden Sie ab Donnerstag, 6. Februar, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Firmenlauf“ und Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihren Arbeitsbereich, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Geburtsjahrgang und Ihrer Laufshirt-Größe an firmenlauf@uk-essen.de. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach Eingang.

Weitere gemeinschaftliche Angebote

Seit Jahren wird in der Sommerzeit ein großes Betriebsfest organisiert. So feiern oft mehr als 2.000 Konzern-Beschäftigte bis tief in die Nacht auf der Zeche Carl.

Seit mehr als 10 Jahren wird der UK Essen-Fußballcup ausgetragen. Verschiedene Abteilungen bilden die Teams. Gleichzeitig wird auch ein Familienprogramm für Kind und Kegel angeboten.

Im Personalratsbüro erhalten Sie ermäßigte Theaterkarten für das Grillo-Theater der Stadt Essen: Verwaltungsgebäude, Untergeschoss Raum 01.31


Weiterführende Informationen:
Schauspiel in Essen

e-Coaches zu Gesundheitsthemen

Sie sind Beschäftigte*r der Universitätsmedizin Essen? Sie sind gestresst, möchten mit dem Laufen anfangen und sich fit im Job halten? Dann sind vielleicht die e-Coaches etwas für Sie!

Gemeinsam mit dem pme-Familienservice freuen wir uns Sie in der Erhaltung und nachhaltiger Verbesserung Ihrer Gesundheit unterstützen zu können!

Bei den e-Coaches handelt es sich um Gesundheitsprogramme, die sich mit den Themen

  • “Stress”,
  • “Laufen” und
  • “Fit im Job”

befassen. In 10- bis 12 Wochen-Lektionen werden Sie interaktiv und abwechslungsreich geschult und können Ihre Gesundheitskompetenz so nachhaltig stärken. Es werden wöchentlich neue Lektionen freigeschaltet. Die Lektionen beinhalten interaktive Selbsttests, Quiz, Tipps und eine Tagebuchfunktion. Die Dauer der Lektionen liegt bei ca. 15 – 30 Minuten.

Die Anmeldung ist freiwillig und kostenlos! Zudem können die Programme auch von Beschäftigten in Elternzeit, im Homeoffice und sogar von Angehörigen wahrgenommen werden.

Wie melde ich mich an?

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Es ist notwendig, dass Sie sich mit Ihrer Firmen-Adresse (z.B. Vorname.Name@uk-essen.de) anmelden und sich einen Account erstellen. Anschließend können Sie das Coaching-Programm auswählen und starten. Es ist auch möglich mehrere Programme gleichzeitig durchzuführen. Für jeden Coach können Sie sich mit Ihrem Account gesondert einloggen.

Sollten technische Probleme auftreten, können Sie sich an die kostenfreie Servicehotline des pme-Familienservice wenden: 0800 801007080.

Sie können Ihre Fragen, gerne auch Feedback, natürlich auch an Frau Bardick vom MitarbeiterServiceBüro richten: 0201 723 6096 oder msb@uk-essen.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit den e-Coaches!

Unterstützungsangebote für Beschäftigte der Universitätsmedizin Essen

In der Universitätsmedizin Essen besteht ein breit gefächertes Unterstützungsangebot für Beschäftigte in verschiedenen, teils herausfordernden Situationen und Lebensphasen. Für unterschiedliche Situationen gibt es verschiedene Ansprechpersonen an der UME, die von den Beschäftigten in Anspruch genommen werden können. Die meisten dieser Angebote und Ansprechpersonen stehen den Beschäftigten aller Standorte beratend und unterstützend zur Verfügung.

Die Ansprechpersonen stehen unter Schweigepflicht.

Wir möchten Ihnen hier die Kontaktadressen, Ansprechpersonen und Unterstützungsmöglichkeiten zusammenfassen und aufzeigen in welcher Situation Sie intern, und zum Teil auch extern, Unterstützung bekommen können:

pdf Cover
Unterstuetzungsangebote
PDF-Dokument, 372 kBLaden

UPGRADE: Sich mal anders stärken!

Gemeinsam mit der Bildungsakademie der UME Essen bietet die AG Prävention & Gesundheitsförderung am IMIBE in Kooperation mit dem Institut für Soziale Innovationen ISI e.V., ein neues Unterstützungsangebot für hochbelastete Beschäftigte in Gesundheitsberufen an, um

  • Die eigenen Kräfte zu aktivieren
  • Innere Stärke aufzubauen und zu pflegen
  • Belastungen zu erkennen
  • Konfliktsituationen bewältigen zu können
  • Trauer und Verlust zu verarbeiten.


Die Arbeit im Krankenhaus stellt besonders hohe Anforderungen an die Beschäftigten. Eine chronische Überlastung oder zusätzliche Belastungen bei der Arbeit oder im Privatleben haben oft früher oder später gesundheitliche Folgen.
Das Unterstützungsangebot „UPGRADE – Kreative Stärkungsgruppen als innovative Versorgungsform für traumatisierte und hochbelastete Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen“ findet in kleinen Gruppen, beim gemeinsamen Gestalten und Bewegen oder auch in Gesprächen statt. Das Angebot setzt keinerlei Kenntnisse voraus.

  • Für alle Beschäftigten der UME
  • Die Teilnahme ist kostenlos und wird als Dienstzeit angerechnet
  • Ein Kurs besteht aus zwei Einheiten, jew. freitags 9-16 Uhr, im Abstand von zwei bis vier Wochen
  • Anmeldungen sind laufend möglich
  • Pro Gruppe 6 bis 10 Personen
  • Ort: Räume der UME (auf Wunsch bei ISI e.V. in Duisburg)
  • Terminwünsche werden, wenn möglich, berücksichtigt
  • Der Arbeitgeber erfährt nicht von Ihrer Teilnahme.


Das Angebot basiert auf der Innovationsfonds-Studie „UPGRADE – Kreative Stärkungsgruppen als innovative Versorgungsform für traumatisierte und hochbelastete Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen“ und steht seit 20. August 2021 auch allen Beschäftigten der UME im Rahmen des Fortbildungsprogrammes zur Verfügung.

Hinweis/Bitte:
Das Kurskonzept basiert auf dem o.g. Forschungsprojekt. Um ein solches Angebot dauerhaft zu finanzieren, wird eine begleitende Studie durchgeführt. Die Teilnehmenden werden daher gebeten zu zwei Zeitpunkten einen begleitenden Fragebogen –online oder Papier- auszufüllen. Sie erhalten selbstverständlich weitere detaillierte Informationen zur Studie und zum Datenschutz.

Weitere Informationen bei:

Dr. Sarah Schröer (Prävention und Gesundheitsförderung, IMIBE)
0201 723 243 (8.00-16.00 Uhr)
sarah.schroeer@uk-essen.de

pdf Cover
Hier geht’s zum Flyer!

Beschreibung

PDF-Dokument, 401 kBLaden

Anmeldung:
Gesundheitsfoerderung.imibe@uk-essen.de
0201 723 243 (8.00-16.00 Uhr)