Unser Zentrum


Im Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Essen (EZSE) arbeiten Einrichtungen des Universitätsklinikums Essen und der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen auf den Gebieten der Diagnostik, Erforschung und Behandlung von seltenen Erkrankungen interdisziplinär und unter Beteiligung von ärztlichen und nicht-ärztlichen Spezialisten und Wissenschaftlern zusammen.

 

Leitung:

Sprecherin: PD Dr. med. Corinna Grasemann

Stellvertretende Sprecher:

Prof. Dr. med. Ulrike Schara, Prof. Dr. rer nat. Bernhard Horsthemke

 

Ärztliche Lotsin:

Frau Charlotte Decker

 

 (v.r.n.l. PD Dr. med. Diana Arweiler-Harbeck, Prof. Dr. med. Ulrike Schara, Prof. Dr. med. Dagmar Timmann-Braun, PD Dr. med. T. Hagenacker, Prof. Dr. rer nat. Bernhard Horsthemke, PD Dr. med. Corinna Grasemann)

 

Die Leitung und Mitarbeiter der Schwerpunktzentren des EZSE finden Sie auf der Seite des jeweiligen Schwerpunktzentrums.

 

Lenkungsausschuss:

PD Dr. med. Diana Arweiler-Harbeck

PD Dr. med. Corinna Grasemann

Prof. Dr. rer nat. Bernhard Horsthemke

Prof. Dr. med. Ulrike Schara

Prof. Dr. med. Dagmar Timmann-Braun