Startseite  Institut  Patienteninfos  Forschung  Lehre  Für Einsender
  Patienteninfos                                                                                                                        
  Was macht ein Pathologe ?
  Sektionen
  Diagnostische Schwerpunkte
    Gynäkologische Pathologie
    Lungenpathologie
    Hämatopathologie
    Zytologie
    Schilddrüsenpathologie
    Gastrointestinaltrakt
    Molekulare Pathologie
    Urologische Pathologie

Urologische Pathologie

PD Dr. med. Henning Reis
Dr. Dr. med. univ. Thomas Hager

unsere diagnostischen Schwerpunkte liegen im Bereich der urologischen Pathologie, die Veränderungen der Prostata, ableitenden Harnwege, Nieren und Hoden umfasst. Besonders hervorzuheben sind dabei Krebserkrankungen, wobei unsere diagnostische Tätigkeit eng mit den klinischen Partnern der Urologie und dem Westdeutschen Tumorzentrum Essen (WTZ) verknüpft ist. Wir sind weiterhin als Pathologen in interdisziplinären uro-onkologischen Tumorkonferenzen direkt in der Krankenversorgung eingebunden. Unser Anspruch ist es, nach neuesten diagnostischen und technischen Standards sowie wissenschaftlichen Erkenntnissen eine zeitnahe Befundung zu leisten. Dieses gilt insbesondere  für das von der DKG zertifizierte Prostatakrebszentrum, in dessen Rahmen wir jährlich zahlreiche Prostatastanzbiopsien und  Prostata-Operationspräparate befunden.

Wir setzen uns zudem intensiv wissenschaftlich mit urologischen Krebserkrankungen auseinander (AG Uro-Onkologie am UK Essen) und leistenhier  besonders sog.  translationale Forschung.



Zum Seitenanfang

 
  Impressum

  Datenschutz

  © 2020
  Institut für Pathologie
  am Universitätsklinikum Essen