Drucken - Print

Ambulanz


Für die Vorstellung in unserer Ambulanz ist bei gesetzlich versicherten Kindern eine Überweisung durch den Kinderarzt oder Urologen erforderlich. Ohne gültigen Überweisungsschein ist in diesen Fällen (Notfälle ausgenommen) leider keine Behandlung in unserer Ambulanz möglich. Überweisungen von Allgemeinmedizinern sind für unsere Ambulanz nicht gültig.

Bitte bringen Sie zusätzlich die Versicherungskarte Ihres Kindes sowie unbedingt auch die Befunde der bisher durchgeführten Untersuchungen und den Impfpass mit.

Die Ambulanz befindet sich im Erdgeschoss.

Kinder mit chronischer Niereninsuffizienz, Dialyse oder Nierentransplantation betreuen wir in unseren Spezialambulanzen CNI und NTX. Diese befinden sich in der 3.Etage.
 

 Pädiatrisch-Nephrologische Ambulanz

montags

08:00 - 11:00

Cetiner/Müller/Okorn

dienstags

08:00 - 11:00

Cetiner/Müller/Okorn

13:30 - 16:00

Prof. Dr. R. Büscher

13:30 - 16:00

Prof. Dr. Hoyer

mittwochs

08:00 - 11:00

Cetiner/Müller/Okorn

donnertags

08:00 - 11:00

Cetiner/Müller/Okorn

13:30 - 16:00

Prof. Dr. Hoyer

freitags

08:00 - 11:00

Cetiner/Müller/Okorn

KfH-Nierenzentrum


CNI (Chronische Niereninsuffizienz) Ambulanz

Montags – Freitags 08:00 – 16:00 Uhr

NTX-Ambulanz (Ambulanz für nierentransplantierte Kinder):

Montags - Freitags 08:00 – 09.30 Uhr (PD Dr. A. Büscher)

Für weitere Informationen