Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinkums Essen


Die 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Institut für Rechtsmedizin erfüllen Aufgaben in Forschung und Lehre am Universitätsklinikum Essen und der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Außerdem sind wir für die rechtsmedizinische Versorgung in den Landgerichtsbezirken Essen und Bochum zuständig.

 

 

Die Ergebnisse der Essener Klausur sind ausgewertet.

Hier die Matrikelnummer mit dem besten Ergebnis: 2263247

Bedingt durch den schlechten Ausfall wurde die Bestehensgrenze nach Studienordnung auf 16 Punkte herabgesetzt. Dennoch müssten sich folgende Studenten um einen Nachprüfungstermin kümmern (ab morgen früh im Sekretariat unter 3600):

2262990, 2256526, 2259217, 2263169, 2287650, 2251677, 2251943, 2289324

Einladung zum Spurenworkshop der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin und der gemeinsamen Spurenkommission der rechtsmedizinischen und kriminaltechnischen Institute vom 18. bis 20. Februar 2016 in Essen

 

Das Institut für Rechtsmedizin ist durch die Dakks nach der ISO/IEC 17025:2005  für folgende Bereiche akkreditiert: Forensische Pathologie, Histologie, Forensische Molekulargenetik, Forensische Toxikologie und Forensische Alkoholbegutachtung. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Akkreditierungsrates.