Mobiles-Eltern-Kind-Zimmer


Die Kita ist unerwartet geschlossen, die Tagesmutter krank, Oma und Opa sind auf Reisen. Viele Eltern kennen diese Situation.

Dann stellt sich die Frage: Wer betreut das Kind, während Sie selbst noch dringende berufliche Aufgaben erledigen müssen?

Eine Lösung kann sein, das Kind ausnahmsweise mit an den Büroarbeitsplatz zu nehmen.

Die KidsBox bietet vor Ort praktische Unterstützung.

Die KidsBox wird an de Arbeitsplatz gerollt und macht diesen im Handumdrehen zum 'Eltern-Kind-Zimmer'.

Die KidsBox enthält ein Reisebettchen, eine Klappmatratze und Isomatte, einen Klemmsitz zum Andocken an den eigenen Schreibtisch und Spiel- und Malsachen für Babys und Kinder bis ins Grundschulalter.

Weitere Infos:  KidsBox-Flyer

Informationen zu den Standorten der KidsBoxen und zur Schlüsselübergabe erhalten Sie im Gleichstellungsbüro unter Telefon 0201 723 4177.