Herzlich willkommen!

Patienten mit Rückenschmerzen haben nicht selten eine Vielzahl von verschiedenen Arztbesuchen und sogar Operationen hinter sich, ohne dass sich die Beschwerden wesentlich bessern. Häufig wird nicht ausreichend berücksichtigt, dass chronische Rückenschmerzen durch mehrere Faktoren (körperliche und häufig auch seelische) aufrechterhalten werden und viele Therapien jeweils nur auf Einzelaspekte dieser komplexen Symptomatik abzielen, so dass keine nachhaltige Besserung erreicht wird.

Wir als Team des Rückenschmerzzentrums der Universitätsklinik für Neurologie bieten Ihnen in enger Kooperation mit den Kliniken für Neurochirurgie, Orthopädie, Anästhesiologie, Psychosomatik sowie Psychiatrie eine interdisziplinäre Behandlung an, in der alle für die Diagnose und Therapie von Rückenschmerzen relevanten Fachrichtungen einer universitären Einrichtung eng zusammenarbeiten. Die Physiotherapie, die medizinische Trainingstherapie und die Schmerzpsychotherapie stellen die drei zentralen Pfeiler der Behandlung dar.

cropped-logo_website_rsz.png
Fortbildung

Interdisziplinäre Schmerzkonferenz der Universitätsklinik Essen

Die interdisziplinäre Schmerzkonferenz ist eine Fortbildungsreihe mit mehreren Veranstaltungen und Falldiskussionen zum Thema Schmerzforschung, -Assessment und Schmerztherapie. Die aktuellen Termine, Themen und Referenten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsprogramm, das Sie hier herunterladen können!

Veranstaltungsprogramm