Drucken - Print

Hormonsprechstunde


Hormonelle Störungen im Kindesalter können vielfältiger Natur sein und sehr unterschiedliche Probleme hervorrufen. Viele unserer Patienten kommen aufgrund von zu raschen oder zu langsamen Wachstums oder einer Störung der Pubertätsentwicklung zu uns. Erkrankungen der Schidl der Schilddrüse, der Nebenniere oder des Zuckerhaushaltes (diabetes mellitus), der Hinranhangdrüse (Hypophyse) und des Hypothalamus werden ebenso wie sehr seltene Hormonerkrankungen behandelt.

Wir bieten verschiedene Spezialsprechstunden, z. B. für Kinder mit Prader-Willi Syndrom oder Kinder mit seltenen Knochenerkrankungen an.