skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

24h-HERZINFARKT-HOTLINE

+49 (201) 723 - 83898

Termin-Hotline / Auskunft

+49 (201) 723 - 4848

24h Oberarzt-Hotline

+49 (201) 723 - 83897
Universitätsklinikum Essen

Ein Herz für alle Fälle

Die Klinik für Kardiologie und Angiologie teilt sich in unterschiedliche Klinikbereiche auf, welche für die Behandlung von ambulanten und stationären Patienten sowie von Notfällen eingerichtet sind.

Im Klinikbereich der Tagesklinik wird es Patienten auf Wunsch ermöglicht, ambulant nach vorheriger Aufklärung in der kardiologischen Ambulanz eine Herzkatheteruntersuchung zugeführt zu bekommen und im Falle einer reinen Koronardiagnostik nachmittags bereits wieder nach Hause entlassen zu werden. Darüber hinaus ist eine ambulante Durchführung von transoesophagealen Echokardiographien mit anschließender Elektrokardioversion in Kurznarkose möglich.

In den sogenannten Funktionsbereichen unserer Klinik erfolgen Untersuchungen wie Echokardiographie, EKG oder Lungenfunktionstestung, welche für die weiteren Therapieentscheidungen notwendig sind. In den verschiedenen Ambulanzen betreuen wir ambulante Patienten mit speziellen Fragestellungen wie Herzklappenfehlern, Herzrhythmusstörungen oder Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern.

Ein breites Spektrum der Funktionsdiagnostik von Herz und Lunge

Unsere Stationen

Auf unseren Stationen werden die Patienten behandelt, deren Erkrankung eine umfassendere Diagnostik oder eine Überwachung notwendig macht. Die Stationen Herz 1 und Herz 2 sind kardiologische Normalstationen auf denen alle internistischen und speziell kardiologischen Erkrankungen durch ein Team aus Ärzten und Pflegern behandelt werden. Die Station Herz 6 bietet für Patienten mit fortgeschrittener Herzschwäche oder Kunstherzen optimale Bedingungen und speziell geschultes Personal. Patienten mit Erkrankungen der peripheren und zentralen Gefäße werden primär durch das spezialisierte Team auf der Angiologischen Station (AG) behandelt. Schwer kranke Patienten und lebensbedrohliche Notfälle die über unsere Chest-Pain-Unit aufgenommen werden, werden auf unserer Intensivstation betreut, wo an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr alle Möglichkeiten der Intensivmedizin zur Verfügung stehen.

Weitere Bereiche unserer Klinik

Patientenzimmer

Unsere Zimmer sind nach modernsten Stand ausgestattet. Für Ihre persönlichen Dinge stehen Ihnen eine kleine Kommode und ein Kleiderschrank zur Verfügung.

Monitor

Der Monitor dient Ihrer Sicherheit und wird ausschließlich von geschultem Personal bedient. Die Alarme werden an eine zentrale Monitorüberwachungsanlage und an die Rufanlage automatisch weitergeleitet.

Aufenthaltsraum

Alternativ steht Ihnen auf jeder Station ein Aufenthaltsraum zu Verfügung. Hier können Sie sich mit Ihrem Besuch zurückziehen und hier finden Sie Zeitschriften und einen Fernseher.

Visitenzeit

Die Visiten finden täglich von 10:00 – 14:00 Uhr sowie an Wochenend- und Feiertagen von 8:00 – 12:00 Uhr statt.
Gerne können Sie uns aber auch unter der Telefonnummer 0201-723-2236 jederzeit kontaktieren.

Besuchszeiten

Bitte haben Sie Verständnis, dass – aus Rücksicht auf Ihren Zimmernachbarn – die Besuchszahl auf 2 Personen beschränkt bleiben muss.

Entlassungstag

Am Entlassungstag bekommen Sie vom Stationsarzt einen Entlassungsbrief und ein abschließendes Entlassungsgespräch. Damit die neu aufgenommenen Patienten Ihr gereinigtes Zimmer gegen Mittag beziehen können, bitten wir Sie, das Zimmer nach Möglichkeit – nach einem eingenommenen Frühstück – bis 10:00 Uhr für die neuen Patienten zu Verfügung zu stellen.

Back To Top