skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

24h-HERZINFARKT-HOTLINE

+49 (201) 723 - 83898

Termin-Hotline / Auskunft

+49 (201) 723 - 4848

24h Oberarzt-Hotline

+49 (201) 723 - 83897
Universitätsklinikum Essen

Auszeichnung für Essener Forscher auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Mannheim wurde Herr Dr. med. Lars Michel für seine Arbeit auf dem Gebiet der onkologischen Kardiologie mit dem DGK-Posterpreis der Jahrestagung ausgezeichnet. Herr Dr. Michel arbeitet im Rahmen eines grundlagenwissenschaftlichen Forschungsprojekts an der Charakterisierung der kardialen Nebenwirkungen von Krebstherapien in der Arbeitsgruppe von Herrn PD Dr. med. Matthias Totzeck, Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie. Herr Dr. Michel erhielt den mit 1000 € dotierten Preis für seine grundlagenwissenschaftliche Arbeit zum Mechanismus der Kardiotoxizität von Immuncheckpoint-Inhibitoren und der Identifikation einer neuartigen, zielgerichteten Therapieoption für Patienten mit schwerer Immuncheckpoint-Inhibitor-assoziierter Kardiotoxizität. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und hoffe, dass unsere Ergebnisse in der Zukunft zur optimalen kardiologischen Mitbetreuung der wachsenden Zahl von Patienten unter Immuncheckpoint-Inhibitortherapie beitragen können“, so Herr Dr. Michel.

Back To Top