Patienten ohne Diagnose


Wir bitten Patientinnen und Patienten mit einer unklaren Erkrankung zunächst mit Ihrer behandelnden Ärztin /behandelndem Arzt zu sprechen, ob eine seltene Erkrankung im medizinischen Sinn vermutet werden kann und eine Vorstellung am EZSE sinnvoll ist.

Bei unklaren Beschwerden ist bei weitem nicht immer eine seltene Erkrankung als Ursache in Betracht zu ziehen. Das EZSE ist für viele, aber natürlich nicht alle seltenen Krankheitsbilder aus verschiedenen Bereichen kompetente Anlaufstelle.

Eine Orientierung über unsere Schwerpunkte bieten die Seiten unserer Homepage.

 

Das Zuweisungsformular finden Sie hier.
Bitte fügen Sie alle relevanten Vorbefunde (Labor, Bildgebeung) Ihrer Anfrage bei.