Notarzt


Notarzt und Rettungsdienst

Der Notarztwagen der Stadt Essen am Universitätsklinikum versorgt jährlich etwa 3500 Notfallpatienten mit bedrohlichen oder lebensgefährlichen Störungen. Er wird gemeinsam von der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin betrieben. Die eingesetzten Notärzte verfügen aufgrund ihrer intensivmedizinischen oder anästhesiologischen Erfahrung über hervorragende Kompetenz in der Versorgung aller Arten medizinischer Notfälle.

Für die Versorgung bei Großschadensereignissen oder komplexen Notfallsituationen steht mit der Leitenden Notarztgruppe ein Team besonders erfahrener Notärzte rund um die Uhr zur Verfügung, um zusammen mit der Feuerwehr Essen die Behandlung der Patienten in diesen oft schwierigen Versorgungssituationen zu koordinieren. 

In enger Kooperation mit der Feuerwehrschule und der Feuerwehr Essen erfolgt die Ausbildung von Rettungssanitätern und Rettungsassistenten, die jährliche Fortbildung und Nachschulung des nicht-ärztlichen Rettungsdienstpersonals  sowie die Einweisung und Fortbildung von Notärzten. Die Anmeldung zu den Notarzteinweisungs- und Fortbildungskursen finden Sie über die Homepage der Feuerwehr Essen.

 

In Notfällen wählen Sie bitte die Telefonnummer: 112