Alle Beiträge in Kategorie: Kurse

7th Interdisciplinary Endoscopic Skull Base Surgery Course

Vom 9.-11. März 2017 fand bereits zum 7. Mal unser „Interdisciplinary Endoscopic Skull Base Surgery Course” mit großem Erfolg statt. Gemeinsam mit den Kollegen der Neurochirurgie konnten wir in den Räumlichkeiten des Instituts für Anatomie 20 Teilnehmer aus aller Welt willkommen heißen. Diese konnten in insgesamt mehr als 15 Stunden praktischem Training an Körperspendern fortgeschrittene Techniken der endoskopischen Schädelbasischirurgie lernen und von herausragenden Dozenten profitieren. Hierzu gehörten Herr Prof. Nicolai aus Mailand (HNO), Herr Dr. Battaglia aus Varese (HNO), Herr PD Dr. Tomazic (HNO) und Frau Dr. Gellner (NC) aus Graz sowie Herr Prof. Gerlach aus Erfurt (NC) und Herr Dr. Lehmberg aus München (NC). Aber auch hausintern konnten die Teilnehmer von der Expertise der Kursdirektoren Herrn Prof. Lang, Herrn PD Dr. Mattheis, Herrn Dr. Hansen aus der HNO Klinik sowie Herrn Prof. Sure und Herrn PD Dr. Müller aus der Neurochirurgie  profitieren.

Dank großzügiger  Unterstützung von verschiedenen Firmen hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, mit „highspeed“ Bohrsystemen, hochkarätiger Endoskopiesystemen (unter anderem 4K und 3D) und Navigationssystemen zu arbeiten und auch verschiedene spezielle Instrumente wie Piezo auszuprobieren. Auf Grund des vielfältigen positiven Feedbacks freuen wir uns schon sehr auf den nächsten Kurs im März 2018.

Alle Bildrechte liegen bei der HNO Klinik. Keine Verwendung oder Vervielfältigung ohne vorherige Absprache. Bilderstellung: Medienabteilung HNO, C. Wacker

Weiterlesen

10. Kurs für mikrovaskulären Gewebetransfer

Der diesjährige „Jubiläumskurs“ für mikrovaskulären Gewebetransfer fand am 17. und 18.2.2017 im anatomischen Institut der Essener Uniklinik statt. Unter Leitung  des Klinikdirektors Prof. Dr. S. Lang und PD Dr. S. Mattheis erlebten 20 Teilnehmer, die aus ganz Deutschland angereist waren, zwei intensive Kurstage. An Humanpräparaten wurden Kenntnisse zur Rekonstruktion von Gewebedefekten im Kopf-Hals-Bereich mit allen relevanten freien und gestielten Transplantaten erworben und vertieft. Zahlreiche erfahrene Referenten aus den Fachbereichen HNO und Plastische Chirurgie gewährleisteten eine hervorragende Betreuung der Teilnehmer.  Wir danken herzlich allen Referenten und Kursteilnehmern, sowie den Kollegen des anatomischen Instituts und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Alle Bildrechte liegen bei der HNO Klinik. Keine Verwendung oder Vervielfältigung ohne vorherige Absprache. Bilderstellung: Medienabteilung HNO, C. Wacker

Weiterlesen