Checkliste für Zuweisungen

Damit wir die Anmeldung Ihrer Patienten zur Operation reibungslos bearbeiten und schnellstmöglich einen Operationstermin vergeben können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Je mehr Ergebnisse von den notwendigen Voruntersuchungen uns bei der Einweisung vorliegen, um so schneller können wir die geplante Operation nach der stationären Aufnahme einleiten.

Um unnötige Nachfragen, Doppel- oder Nachuntersuchungen zu vermeiden, bitten wir Sie, ihren Patienten die in der folgenden Checkliste aufgeführten Unterlagen und Untersuchungsbefunde mitzugeben:

  • ausgefülltes Anmeldungsformular
  • Echokardiographie
  • Koronarangiographie (nicht älter als 6 Monate)
  • EKG
  • Laboruntersuchungen (Blutgruppe, Blutbild, klinische Chemie, Gerinnung)
  • Röntgenaufnahme des Thorax
  • Lungenfunktion
  • Dopplerultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Arterien
  • vor Herzklappenoperationen: Fokussuche ggf. Sanierung
  • NEU: Abstrichuntersuchung auf MRSA, ESBL und VRE aus Nase, Rachen und Analregion