Jährlich führen wir über 2.000 Operationen durch, davon 1.300 mit Einsatz der Herz-Lungen-Maschine. Unsere drei Operationssäle sind mit den besten Geräten ausgestattet, die es erlauben alle derzeit gängigen operativen Verfahren im Bereich der Herz- und Thoraxchirurgie unter optimalen Bedingungen, bei maximaler Patientensicherheit, durchzuführen.

Zusätzlich, einzigartig in dieser Art in Europa, verfügen wir über einen sogenannten Hybridraum, der eine Synthese aus Herz-katheterlabor und OP darstellt. Somit wird erstmalig die gleichzeitige Behandlung des Patienten durch den Chirurgen und den Kardiologen ermöglicht und eine zeitsparende und schonendere Therapie erst realisierbar.