Toxikologie/Alkohologie Lebende


Toxikologische Untersuchungen an lebenden Probanden können u.a. folgende Fragen beantworten helfen:

-        Fand die Teilnahme am Straßenverkehr eines Probanden unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen und/oder Arzneimitteln statt?

-        Ist eine Person durch Beibringung eines K.O.-Mittels betäubt/geschädigt worden?

-        Stand eine tatverdächtige Person oder das Opfer einer Straftat zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol und/oder Drogen bzw. Arzneistoffen?

-        Liegt eine Drogen-/Alkohol-/Medikamenten-Abhängigkeit vor?

 

Neben Staatsanwaltschaften und Polizei als Hauptauftragnehmer können ggf. auch private Aufträge bearbeitet werden, hier bedarf es einer Einzelfallentscheidung.

Hinweis: Für die Untersuchung von Körperflüssigkeiten, persönlichen Gegenständen und anderen Asservaten von lebenden Personen ist die Einwilligung aller beteiligten (auch minderjährigen!) Personen zwingend erforderlich.