Qualifizierung Stroke Unit Care


Wie bei kaum einer anderen Erkrankung hängt der Behandlungserfolg in der Akutphase von Zusammenspiel vieler verschiedenen Berufsgruppen ab. Der Pflege kommt dabei auf der Stroke Unit eine zentrale Rolle zu. Sie ist nicht nur Dreh- und Angelpunkt des Teams, sondern kann auch durch spezielle, auf die Anforderungen der Erkrankung zugeschnittene, Herangehensweise das Bestmögliche für die Patienten erreichen. Die Fortbildung wird durchgeführt in Kooperation mit der Klinik für Neurologie, der Bildungsakademie und dem Neurovaskulären Netzwerk Rhein Ruhr (NNRR). Der Qualifikationslehrgang folgt dem Curriculum „Spezielle Pflege auf Stroke Units und ist durch die DSG zertifiziert.

 

Flyer

 

Inhalte

  • Medizinische Schwerpunkte
  • Pflege und therapeutische Konzepte
  • Patientenmanagement

 

Dauer

200 Stunden, zusätzlich 40 Stunden Selbststudium und Vorbereitung für die Prüfung und Hausarbeit

 

Termine

Block 1: 06.-10.02.2023

Block 2: 08.-12.05.2023

Block 3: 12.-16.06.2023

Block 4: 14.-18.08.2023

Block 5: 04.-08.09.2023

Block 6: 16.-20.10.2023 (Klausur und Abschlusskolloquium)

 

Voraussetzungen

200 Stunden, zusätzlich 40 Stunden Selbststudium und Vorbereitung für die Prüfung und Hausarbeit

 

Kosten

Für Beschäftigte des UK Essen ist die Teilnahme bei dienstlicher Befürwortung kostenlos.

Für externe Teilnehmende wird eine Gebühr von 1.850,00 € erhoben.

 

Anmeldung

  • Anmeldung mit  Anmeldeformular

  • Kopie über die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

  • Nachweis über die Tätigkeit auf einer zertifizierten Stroke Unit oder Nachweis eines mindestens einwöchigen Praktikums in diesem Bereich (kann im Rahmen der Fortbildung absolviert werden)

 

Ansprechpartner

Dijana Pennekamp

Bildungsakademie der Universitätsmedizin Essen

Hohlweg 18

45147 Essen

Tel.: (0201) 723-6450

Fax: (0201) 723-3746