Anmeldungen


Allgemeine Anmeldungsformulare 2021

 

 

 

Allgemeine Anmeldungsformulare 2020

  

  

Spezielle Anmeldeformulare

 

 

 

 

Neues Anmeldeverfahren für interne Teilnehmende

Veranstaltungen 2021

 

Die UME Beschäftigten melden sich zu einem Seminar für Beschäftigte an der UME an und informieren gleichzeitig:

 

  • die/den Vorgesetzten (gilt für Beschäftigte des UK Essen) bzw. 
  • den Arbeitgeber (gilt für Beschäftigte der Standorte)

 

Wenn die/der Vorgesetzte bzw. der Arbeitgeber innerhalb von zwei Wochen nicht widerspricht, liegt eine gültige Anmeldung vor.

 

Bitte besprechen Sie Ihre Anmeldung mit Ihrer/Ihrem Vorgesetzten.

 

 

Anmeldehinweise für interne Teilnehmende

Veranstaltungen 2020

 

Die Seminare, Veranstaltungen und Fort- und Weiterbildungen der Bildungsakademie sind grundsätzlich Angebote für alle Beschäftigten des Universitätsklinikum Essen. 

 

Der Weg der Anmeldung und die Teilnahme sind für alle Beschäftigten einheitlich geregelt.

 

Kosten für die Veranstaltungen der Bildungsakademie

 

Kosten für Seminare

Die Teilnahme an den meisten Veranstaltungen aus der Rubrik Seminare ist kostenlos und wird als Arbeitszeit anerkannt. Ausnahme sind einige Seminare aus dem Kapitel Gesundheitsförderung, die ausschließlich in der Freizeit besucht werden können. Informationen dazu, ob Kosten anfallen, finden Sie zu jedem Seminar unter der Überschrift Kosten.

 

Kosten für Fort- und Weiterbildungen

Bei dienstlicher Befürwortung ist die Teilnahme an den Veranstaltungen kostenlos. Als Voraussetzung muss dafür die Befürwortung der dienstlichen Notwendigkeit des Vorgesetzten vorliegen (Unterschrift auf der Anmeldung). Wird eine Befürwortung nicht erteilt, kann der/die Beschäftigte außerhalb der Dienstzeit und gegen Zahlung der Gebühren (50 % der ausgeschriebenen Kosten) an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Zahlungsmodalitäten für Fortbildungen und Weiterbildungen

Die jeweiligen Kursgebühren sind nach Erhalt der Teilnahmebestätigung bis zum benannten Termin auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei Rücktritt bis zu 21 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden Ihnen die bereits gezahlten Gebühren erstattet. Bei späterem Rücktritt wird die Gebühr nicht erstattet, allerdings haben Sie die Möglichkeit, einen Vertreter zu entsenden. Die vorgenannten Bedingungen gelten unabhängig vom Rücktrittsgrund. Alle aufgeführten Kosten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Teilnahmevoraussetzungen

In der Regel wird zu jedem Seminar eine Zielgruppe beschrieben, die jeweils mit der Veranstaltung angesprochen werden soll. Interessenten aus dem Kreis dieser Zielgruppe werden bei der Teilnehmerauswahl bevorzugt berücksichtigt. Sofern sich aus der dienstlichen Begründung keine Rangfolge ergibt, entscheidet das Eingangsdatum des Antrages.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich an. Füllen Sie dazu bitte für jede Veranstaltung, die Sie besuchen möchten, eines der oben genannten Formulare aus:

 

Anmeldung zu Seminaren

Bitte senden Sie das ausgefüllte „Anmeldeformular zu einem Seminar für Beschäftigte des UK Essen“ an die Bildungsakademie; notwendig ist, dass Sie gleichzeitig eine Kopie der Anmeldung an Ihre/Ihren Vorgesetzte/n senden. Die Unterschrift Ihrer/Ihres Vorgesetzten ist für die Anmeldung zu einem Seminar nicht nötig.

 

Anmeldung zu Fort- und Weiterbildungen

Bei dienstlicher Befürwortung können Sie eine Fort- oder Weiterbildung in Ihrer Dienstzeit kostenlos besuchen. Bitte lassen Sie hierfür das „Anmeldeformular zu einer Fortbildung für Beschäftigte des UK Essen“ von der Stations- und Klinik-Pflegedienstleitung bzw. von Ihrem direkten Vorgesetzten und dem zuständigen Leiter der Organisationseinheit befürworten und reichen Sie die Anmeldung an die Bildungsakademie weiter.

 

Für jede Fort- und Weiterbildung ist auf der jeweiligen Seite in diesem Programm darauf hingewiesen, falls Sie besondere Unterlagen für eine Anmeldung benötigen; dies ist insbesondere bei allen Weiterbildungen, aber auch bei einigen Fortbildungen der Fall.

 

Grundsätzliche Hinweise zu Anmeldungen

Leider können unvollständig ausgefüllte Anmeldungen nicht bearbeitet werden, bitte achten Sie deshalb in Ihrem Interesse auf Vollständigkeit.

 

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen um die Einhaltung der angegebenen Anmeldezeiten. Sie werden von uns über eine Zu- oder Absage umgehend nach Durchführung des Mitbestimmungsverfahrens informiert. Sollte Ihnen die Teilnahme aus betrieblichen oder persönlichen Gründen nicht möglich sein, bitten wir Sie, sich schnellstmöglich mit der Bildungsakademie in Verbindung zu setzen. Sind Sie der Auffassung, dass Ihr Teilnahmewunsch/Ihre Anmeldung gerechtfertigt ist, aber Ihr Antrag ohne nachvollziehbare Gründe abgelehnt wurde, wenden Sie sich zwecks Unterstützung bitte an die Mitbestimmungs- bzw. Beratungsorgane:

Personalrat der nichtwissenschaftlich Beschäftigten – Tel. 3450

Personalrat der wissenschaftlich Beschäftigten – Tel. 3670

DRK-Beirat (DRK-Mitglieder) – Tel. 2700

DRK-Betriebsrat – Tel. 2248

Der Service einer Kinderbetreuung kann bei dienstlich begründeten Fortbildungen eingerichtet werden. Bitte geben Sie den Bedarf frühzeitig auf dem Anmeldeformular an.

 

Ausfall einer Veranstaltung

Bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl wird die Veranstaltung nicht durchgeführt. In diesem Fall oder bei Ausfall einer Veranstaltung aus anderen, unvorhersehbaren Gründen werden Sie schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

 

Stornierung einer Teilnahme

Ihre Anmeldung für eine Veranstaltung verpflichtet Sie, im Falle einer Zusage durch uns, zur Teilnahme, wenn es sich um Arbeitszeit handelt. Bei Vorliegen zwingender dienstlicher Gründe kann die/der Vorgesetzte die Teilnahme an einer Veranstaltung stornieren; dies muss schriftlich (z. B. per E-Mail) erfolgen.

Eine Nicht-Teilnahme bedarf unbedingt der Absage. Damit ermöglichen Sie Kolleginnen und Kollegen das Nachrücken. Es entstehen keine Stornierungsgebühren.

 

Organisatorische Regelungen

Regelungen für Seminare

Die Teilnahme an den meisten Seminaren wird als Dienstzeit anerkannt. Ausnahme sind einige Seminare aus dem Kapitel Gesundheitsförderung. Falls ein Seminar nur in der Freizeit besucht werden kann, finden Sie dies unter dem Punkt besondere Hinweise.

 

Regelungen für Fort- und Weiterbildungen

Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen wird bei dienstlicher Befürwortung als Dienstzeit anerkannt.

 

Planungsgrundsätze für Vorgesetzte

Bitte erstellen Sie in Ihren Abteilungen/Bereichen eine Jahresplanung zu den Fortbildungsveranstaltungen, in der Sie berücksichtigen, welche Bildungsinhalte für die Arbeit der Beschäftigten notwendig und sinnvoll sind.

 

Dokumentation der besuchten Veranstaltungen

Alle Teilnehmenden erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.

 

Registrierung für beruflich Pflegende

Mit der Registrierung für beruflich Pflegende besteht nun auch in Deutschland für alle professionell Pflegenden die Möglichkeit, sich bei einer unabhängigen Registrierungsstelle zentral erfassen zu lassen. Der Deutsche Pflegerat e. V. (DPR) 2006 hat bundesweit die Trägerschaft des Projektes übernommen. Im November 2008 wurde die RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH gegründet.

Von einer Registrierung beruflich Pflegender profitieren alle Beteiligten – Patienten, beruflich Pflegende und Arbeitgeber. Als registrierter beruflich Pflegender demonstrieren Sie ein aktives Berufsverständnis und erhöhen Ihre Attraktivität gegenüber den Arbeitgebern durch ein anerkanntes Qualitätsprädikat. Gleichzeitig tragen Sie zur Professionalisierung des Berufsstands und zur Stärkung der Position der Profession Pflege bei.

Die Registrierung erfolgt bei der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) GmbH mit Sitz in Berlin. Sie ist unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit! Die Erstregistrierung erfolgt durch das Einreichen des Anmeldeformulars zusammen mit einer Kopie der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung (Diplom und Examenszeugnis) und kostet 25,00 €. Innerhalb der Registrierungsdauer von zwei Jahren müssen Sie mindestens 40 Fortbildungspunkte sammeln, um sich für eine erneute Registrierung zu qualifizieren. Die Folgeregistrierung kostet 50,00 € und gilt für weitere zwei Jahre.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH

E-Mail: info@regbp.de

 

Die Bildungsakademie am Universitätsklinikum Essen ist anerkannter Anbieter der RbP. Auf der Internetseite der RbP können Sie anhand einer Tabelle ermitteln, wie viele Punkte Sie voraussichtlich erhalten.

    

Allgemeiner Hinweis

Alle An-, Um-, Abmeldungen und die endgültige Teilnahme werden EDV-technisch erfasst. Wir setzen voraus, dass Sie mit Ihrer Anmeldung einer entsprechenden Datenverarbeitung zustimmen. Unter Hinweis auf den Datenschutz behandeln wir Ihre gespeicherten Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist somit ausgeschlossen.

  

  

Anmeldehinweise für Beschäftigte der Tochterunternehmen und für externe Teilnehmende

 

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular für Beschäftigte der Tochterunternehmen bzw. das Anmeldeformular für externe Teilnehmende an die Bildungsakademie.

 

Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie in der Regel eine Zusage und die entsprechende Rechnung mit den Zahlungsmodalitäten. Interessenten, die für den Kurs nicht berücksichtigt werden können, erhalten rechtzeitig eine Mitteilung und verbleiben zunächst auf der Warteliste.

 

Teilnahmebescheinigung

Eine Teilnahmebescheinigung über die Inhalte der besuchten Veranstaltung wird Ihnen am Ende des Seminars ausgestellt.

 

Allgemeiner Hinweis

Alle An-, Um-, Abmeldungen und die endgültige Teilnahme werden EDV-technisch erfasst. Wir setzen voraus, dass Sie mit Ihrer Anmeldung einer entsprechenden Datenverarbeitung zustimmen. Unter Hinweis auf den Datenschutz behandeln wir Ihre gespeicherten Daten vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist somit ausgeschlossen.

 

Zahlungsmodalitäten für Seminare, Fort- und Weiterbildungen

Die jeweiligen Kursgebühren sind nach Erhalt der Teilnahmebestätigung bis zum benannten Termin auf das angegebene Konto zu überweisen.

 

Bei Rücktritt bis zu 21 Tagen vor Seminarbeginn werden Ihnen die bereits gezahlten Gebühren erstattet. Bei späterem Rücktritt wird die Gebühr nicht erstattet, allerdings haben Sie die Möglichkeit, einen Vertreter zu entsenden. Die vorgenannten Bedingungen gelten unabhängig vom Rücktrittsgrund. Bei gleichzeitiger Anmeldung von mehreren Teilnehmenden eines Krankenhauses/einer Einrichtung für einen Kurs können wir Preisnachlässe gewähren. Die Gebühren der ausgewiesenen Fort- und Weiterbildungslehrgänge werden Ihnen durch die entsprechenden Ansprechpartner/-innen auf Anfrage gerne gesondert mitgeteilt.

 

NRW-Bildungsscheck (Berufliche Weiterbildung mit 50% Zuschuss)

Informationen, unter welchen Voraussetzungen Sie einen Bildungsscheck einreichen können, finden Sie unter

www.bildungsscheck.nrw.de.