Drucken - Print
09.11.2016
Der kleinste Herzschrittmacher der Welt

Erstmals in Essen eingesetzt: 80-Jährige Patientin hat den Eingriff erfolgreich überstanden

 

Essen, 8.11.2016 – Er hat den Durchmesser einer Ein-Euro-Münze: Der Herzschrittmacher MICRA® ist äußerst klein und federleicht. Ärzte der Klinik für Kardiologie und Angiologie des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) setzten den neuen Herzschrittmacher jetzt erstmalig bei einer 80-jährigen Patientin ein. Bereits einen Tage nach dem Eingriff war die Patientin bestens erholt und spürte nichts von dem neunen Schrittmacher in ihrem Herzen.

Der kleinste Herzschrittmacher der Welt, die sogenannte Kardiokapsel, ist nur wenige Zentimeter groß. Erstmals in Essen bekam eine schwer herzkranke Patientin den MICRA® erfolgreich eingesetzt. „Die kleine Kapsel ist ein Mini-Schrittmachersystem ohne Elektrodenkabel. Sie wird mittels eines Katheters über die Leiste in die rechte Herzkammer vorgeschoben und dort implantiert. Eine Stimulation am Herzen ohne operativen Eingriff ist ein Meilenstein in der Schrittmachertherapie. Zudem ist der MICRA® eine hervorragende Alternative zum konventionellen Ein-Kammer Herzschrittmacher“, so Prof. Tienush Rassaf, Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum (WHGZ).

Gemeinsam mit Oberärztin Dr. Elif Kaya implantierte er der zuvor schwer herzkranken 80-jährigen Wilma Galle den kleinen Herzschrittmacher. „Profitieren von dem neuen Schrittmachersystem sollen künftig unter anderem Patienten mit Vorerkrankungen und die, bei denen das Legen eines venösen Zugangs unterhalb des Schlüsselbeins schwierig ist“, so Dr. Elif Kaya. Sie weist darauf hin, dass ein herkömmlicher Herzschrittmacher um ein Vielfaches größer und schwerer ist. Und Patientin Wilma Galle sieht noch einen Vorteil. „Schon unmittelbar nach dem Eingriff fühlte ich mich wesentlich fitter, als zuvor. Und den Schrittmacher spüre ich kaum.“

 

Pressekontakt:

Burkhard Büscher

Pressesprecher, Marketing und Kommunikation

Tel.: 0201/723-2115