Ambulanz/Sprechstunden


Wir betreuen Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Hormon- und Stoffwechselstörungen, Tumoren der hormonproduzierenden Organe (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Hypophyse, Nebenniere) sowie neuroendokrinen Tumoren (Bauchspeicheldrüse und Gastrointestinaltrakt).

Neben der allgemeinen Endokrinologie und Dialektologie behandeln wir in Spezialsprechstunden und interdisziplinäre Sprechstunden jährlich über 3.000 Patienten mit folgenden Erkrankungen:

 

  • Schilddrüsenkarzinome
  • Hypophysenerkrankungen
  • gutartige Schilddrüsenerkrankungen und endokrine Orbitopathie (mit der Augenklinik)
  • endokrine Hypertonie
  • polyzystisches Ovarsyndrom und Fertilitätssprechstunde
  • Osteoporose
  • sekundäre Diabetesformen
  • Transplantationsendokrinologie (vor und nach Organtransplantation)
  • Transitionsprechstunde (mit der Pädiatrischen Endokrinologie)
  • Mukoviszidose-Sprechstunde (mit der Pädiatrischen Endokrinologie und Pneumologie)

 

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, bitten wir Sie, zum Termin ärztliche Vorbefunde sowie eine Liste der aktuellen Medikamente mitzubringen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Ambulanzablauf.

 

Allgemeine Sprechstundenzeiten in der Poliklinik (EG, Medizinisches Zentrum):

Montag bis Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

So sind wir gut für Sie erreichbar:

 

Terminvereinbarung allgemeine Endokrinologie und Diabetologie sowie weitere Spezialsprechstunden:

Frau A. Schaaphaus

 02 01 - 7 23 - 63 03

 02 01 - 7 23 - 56 55 

 

Terminvereinbarung Schilddrüsenkarzinome:

Frau K. Dunschen

  02 01 - 7 23 - 84 669

 

Terminvereinbarung neuroendokrine Tumoren:

Frau S. Hollensteiner

  02 01 - 7 23 - 64 05

 

Terminvereinbarung Hypophysenerkrankungen:

Frau S. Seibring

  02 01 - 7 23 - 25 20

 

 

In Notfällen sind wir auch außerhalb der Ambulanzzeiten für Sie über die Notaufnahme im Westdeutschen Herzzentrum erreichbar (link).