Aus dem universitären Profilschwerpunkt "Urbane Systeme" heraus wurden die beiden eng verknüpften zweijährigen, akkreditierten Masterstudiengänge "Urbane Kultur, Gesellschaft und Raum" (MA) und "Sustainable Urban Technologies" (MSc) entwickelt. Hier werden Kompetenzen aus verschiedenen für das Verständnis und die zukunftsfähige Gestaltung urbaner Systeme zentralen Fachkulturen vermittelt und zusammengeführt. Damit verbunden ist vor allem auch die Kenntnis der jeweils spezifischen disziplinären Codes, die für eine effektive interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Berufswelt wie in der Forschung von entscheidender Bedeutung sind.