Weiterbildung zur Praxisanleitung (DKG)


Das Bildungsangebot qualifiziert für Anleitungsaufgaben in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Einarbeitung neuer Beschäftigter und Praktikanten. Mit der modularisierten Weiterbildung (Präsenzphasen, Selbststudium) entsprechend der DKG-Empfehlung für die Weiterbildung zur Praxisanleitung vom 18.06.2019 werden die Beschäftigten auf die hohen Kompetenzanforderungen vorbereitet, die sich aus den unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten ergeben. Die Teilnehmenden werden pädagogisch, methodisch und didaktisch zu Anleitungs-, Schulungs- und/oder Beratungssituationen befähigt.

 

Inhalte

Die theoretische und praktische Weiterbildung wird in einem Umfang von mindestens 300 Stunden gemäß der Anlage I der DKG-Empfehlung durchgeführt. 

 

Voraussetzung

Zur Weiterbildung wird zugelassen, wer über eine Ausbildung als Krankenschwester und -pfleger , Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger, Pflegefachfrau und -fachmann, Kinderkrankenschwester, -pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger, Altenpflegerin und Altenpfleger, Operationstechnische Assistentin und Assistent / Anästhesietechnische Assistentin und Assistent, Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter, Hebamme und Entbindungspfleger verfügt und eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einem der zuvor genannten Berufen vorweisen kann. (vgl. § 4 der DKG-Empfehlung für die Weiterbildung zur Praxisanleitung). 

 

Zielgruppe 

Der Lehrgang wendet sich an Krankenschwestern und -pfleger , Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger, Pflegefachfrau und -fachmann, Kinderkrankenschwestern, -pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger, Altenpflegerin und Altenpfleger, Operationstechnische Assistentin und Assistent / Anästhesietechnische Assistentin und Assistent, Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter, Hebamme und Entbindungspfleger, die mit Anleitungs-, Schulungs- und/oder Beratungssituationen betraut sind.

 

Teilnehmerzahl 

bis zu 18 Teilnehmende

 

Termine 

 

Kurs 5 (Mai 2021 bis April 2022)

Termine Kurs 5

 

Kurs 6 (Mai 2022 bis April 2023)

Termine Kurs 6

  

Anmeldeschluss

jährlich jeweils zum 01. Dezember des Vorjahres

 

Dauer und Gesamtstunden

12 Monate, Gesamtstunden dabei mindestens 300 Stunden (inklusive 24 Stunden Hospitation)

 

  

Kosten

Für Beschäftigte des UK Essen ist die Teilnahme bei dienstlicher Befürwortung kostenlos.

Für externe Teilnehmende wird eine Gebühr von 2.400,00 € erhoben.

 

Abschluss 

Zeugnis und Anerkennung durch die DKG

 

Bewerbung für Beschäftigte des UK Essen

Bewerbungsunterlagen (Stellungnahme zur Bewerberin/zum Bewerber mit Unterschrift des/der Vorgesetzten, Antrag auf Zulassung zur Weiterbildung, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Nachweise der Berufsausbildung wie Diplom, Nachweis zur Führung der Berufsbezeichnung und Nachweis über eine zweijährige Berufserfahrung) richten Sie bitte, nachdem Sie die Unterschriften Ihrer Vorgesetzten eingeholt haben, an die Bildungsakademie am UK Essen.  

 

 

Bewerbung für Externe

Bewerbungsunterlagen (Antrag auf Zulassung zur Weiterbildung, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Nachweise der Berufsausbildung wie Diplom, Nachweis zur Führung der Berufsbezeichnung und Nachweis über eine zweijährige Berufserfahrung) richten Sie bitte, nachdem Sie die Unterschrift Ihrer/Ihres Vorgesetzten eingeholt haben, an die Bildungsakademie am UK Essen.

 

 

Links/Downloads

 

Ansprechpartnerin 

Anika von Gliszczynski

Kursleitung

Telefon:   (0201) 723-2707

Fax:         (0201) 723-5622

E-Mail:     anika.vongliszczynski@uk-essen.de