CPR-Kombischulungen


Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich ist! Details dazu finden Sie hier.  

Die Beschäftigten aus den Bereichen, in denen sowohl Kinder als auch Erwachsene betreut werden, erhalten eine CPR-Schulung, in denen beide Gruppen berücksichtigt werden (CPR-Kombischulung). Alle Beschäftigten aus dem Pflegedienst des UK Essen und weiterer medizinisch-technischer Dienste erfahren jährlich eine qualifizierende Schulungsmaßnahme zur kardiopulmonalen Reanimation (CPR), die sich an den aktuellen ERC (European Resuscitation Council)-Leitlinien orientiert. Diese Schulung ist ebenfalls für wissenschaftlich Beschäftigte, insbesondere Ärztinnen und Ärzte geeignet. Ein möglichst kurzes Schulungsintervall wird vom Deutschen Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council – empfohlen, um die CPR-Fertigkeit zu erhalten.

  

Zielgruppe:

      

Die Schulungen wenden sich an alle Beschäftigten des Pflegedienstes, weiterer Berufsgruppen des medizinischen Assistenzpersonals sowie an wissenschaftliche Beschäftigte, insbesondere Ärztinnen und Ärzte, die in ihrer Tätigkeit sowohl Erwachsene als auch Kinder betreuen.

  

Termine:

Die aktuellen CPR-Schulungstermine finden Sie hier.

 

Die Terminplanung für CPR, Brandschutz, Massenanfall von Verletzten, Gefahrstoffe und Arbeitsschutz, Hygiene sowie Datenschutz, IT-Sicherheit und Informationssicherheit finden Sie hier:

  

Dauer:

4 Unterrichtsstunden

Referent/in:

ausgebildete Fachdozenten mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen der Intensivpflege und Anästhesie

Ort:

Bildungsakademie, CPR-Raum, Hohlweg 18, Erdgeschoss

   

Anmeldung:

Für eine Teilnahme ist eine vorherige Online-Anmeldung notwendig.