Drucken - Print
16.03.2017
500 Teddybären von Sternekoch Nelson Müller

Sternekoch Nelson Müller besuchte am Mittwoch die Kinderklinik des Universitätsklinikums. Jungen Patienten überreichte er im Foyer 500 Teddybären. Hintergrund: Der Essener Sternekoch ist Schirmherr der Deutschen Teddy-Stiftung. Sie wurde vor 19 Jahren gegründet und verteilte seither deutschlandweit schon viele Teddybären. „Ein Teddybär wirkt oftmals wie Medizin, wenn sich ein Kind in einer Krisensituation befindet. Daher bin ich der Meinung, dass es wichtig ist, die Teddy-Aktion der Deutschen Teddy-Stiftung zu unterstützen“, so Nelson Müller. Auch Dr. Heike Kölbel, Oberärztin in der Kinderklinik I, freut sich über die Spende: „Eine Hilfe zur Bewältigung einer Krise ist der Trost. Hier kann der Teddy mit seiner Bären-Power sehr hilfreich sein.“