Drucken - Print
16.03.2011
Messung von Strahlenbelastung im UK Essen

Body-Counter misst die Aktivität von Radionukliden im Körper

Das Universitätsklinikum Essen bietet Rettungskräften, die aus Japan zurückkehren, kostenlose Untersuchungen auf mögliche Strahlenbelastungen an. Das Strahlenmessgerät, der sogenannte Body-Counter, ist in der Lage auch kleinste  Aktivitätsmengen von Radionukliden im Körper zu messen.

Betroffene melden sich bitte im Universitätsklinikum Essen, Klinik Nuklearmedizin, Gebäude der Strahlenklinik (Untergeschoss), telefonisch, (0201) 723-2081, an.