Drucken - Print
03.02.2014
RWE-Fans als Blutspender gesucht

Waldemar Wrobel und Dr. Michael Welling spenden Blut – Neuspender erhalten Sonderedition des RWE-Heimtrikots

 

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und -vertreter,

 

Rot-Weiss Essen (RWE) und der Blutspendedienst des Universitätsklinikums Essen wollen bis Ende Juni gemeinsam neue Blutspender gewinnen. Unter dem Motto „Spende Blut – rette Leben“ rufen die Partner alle Anhänger des Traditionsvereins auf, Blut zu spenden. Als Dank für ihr Engagement erhalten alle Neuspender, die im Aktionszeitraum vom 20. Januar bis 30. Juni 2014 mindestens zwei Mal ihr Blut gespendet haben, das aktuelle Heimtrikot des RWE in einer Sonderedition. Alternativ können sie sich für eine Aufwandsentschädigung entscheiden.

 

Um auf die Bedeutung der Blutspende aufmerksam zu machen – allein im Essener Universitätsklinikum benötigen jährlich mehr als 30.000 Patienten eine Bluttransfusion – spenden RWE-Geschäftsführer Dr. Michael Welling und Trainer Waldemar Wrobel am

 

Montag, 10. Februar 2014, 9.30 Uhr, 

Blutspendedienst am UK Essen, Operatives Zentrum II,

Hufelandstr. 55, 45147 Essen,

 

gemeinsam Blut und stehen Ihnen als Gesprächspartner sowie für Fotos gerne zur Verfügung. Zu diesem Termin laden wir Sie hiermit herzlich ein.

 

Pressekontakt:

Burkhard Büscher

Pressesprecher

Stabsstelle Marketing und Kommunikation

Tel.: 0201/723-2115

 

Nähere Informationen:

Veronika Lenz

Oberärztin Transfusionsmedizin

Tel.: 0201/723-85448