Drucken - Print
29.01.2010
Massage für Haiti

Stefanie Volsek hofft, dass viele Spendenwillige sich in der Physiotherapie des UK Essen massieren lassen.

Physiotherapeuten massieren in der Mittagspause - Spende erwünscht

Die Physiotherapie des UK Essen möchte die Erdbebenopfer in Haiti tatkräftig unterstützen. Von Montag bis Donnerstag, jeweils von 11.30 bis 13.30 Uhr, kann sich Jedermann im Operativen Zentrum I massieren lassen.

„Mit einer Spende für die Massage können Sie vielen notleidenden Kindern in Haiti helfen. Der Erlös kommt der Haiti-Kinderhilfe e. V. zugute. Jeder Cent erreicht die Betroffenen“, versichert die Mitinitiatorin Stefanie Volsek aus der Physiotherapie. Der gemeinnützige Verein unterstützt unter anderem Waisenhäuser, Kliniken und Schulen in Haiti. Nähere Informationen zu dem Verein gibt es unter http://haiti-kinderhilfe.privat.t-online.de/.