Drucken - Print
10.01.2020
Highlights der Brustkrebs-Therapie

Das weltgrößte Symposium zum Thema Mammakarzinom fand im Dezember in San Antonio/Texas statt. Was dort Neues aus der Brustkrebstherapie berichtet wurde, das greift „Post-San-Antonio 2020“ am Mittwoch, 22. Januar, ab 16 Uhr in der Philharmonie Essen auf. Prominenter Gast ist Prof. Joseph Sparano vom Albert Einstein College of Medicine, New York. Der international angesehene Brustkrebs-Experte, dreimaliger Erstautor im New England Journal of Medicine, hat im vergangenen Monat den William Mc Guire Memorial Lecture Award in San Antonio gewonnen und hält die Keynote Lecture „Tailoring chemotherapy to the patient´s need“.

„Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) Prof. Dr. Anton Scharl wird die Neuerungen in Diagnostik und Therapie des häufigsten Tumors der Frau in 2020 aufzeigen und die Highlights der aktuellen Brustkrebstherapie am Ende der Veranstaltung wieder prägnant zusammenfassen“, so PD Dr. Peter Kern von der Frauenklinik. Mehr…