Drucken - Print
06.11.2014
8. Essener Dermatologen-Vormittag

Uni-Klinik lädt am Samstag zum Venentag ein

Essen, 05.11.2014 – Zum ersten Mal lädt die Uni-Klinik für Dermatologie alle Ärztinnen und Ärzte zum Venentag ein: am Samstag, 8. November 2014, von 9 bis 14 Uhr. Die Veranstaltung findet im Seminarraum im Untergeschoss der Klinik statt. Thematisch geht es in erster Linie um die Varikose, bekannt auch unter „Krampfadern“. Etwa 25 Prozent der Bevölkerung leidet daran. Gerade ältere Menschen sind davon betroffen.


Die Vorträge an diesem Tag reichen von „Diagnostik und konservative Therapie der Venenkrankheiten heute“ über „Operative Therapie und endoluminale Therapie der Varikose“ und „Moderne Phlebologie in der Praxis“ bis zu „Ulcus curis venosum – aktuelle Therapieaspekte“. Anschießend werden Fallberichte vorgestellt. Nachmittags  geht es dann in einem Workshop um die Duplex-Diagnostik der Varizen und der tiefen Beinvenenthrombose.


Um eine Anmeldung wird gebeten unter 0201/723-5935 oder susanne.pladwich@uk-essen.de.

 

Pressekontakt:

Kristina Gronwald

stellv. Pressesprecherin

Stabsstelle Marketing und Kommunikation

Tel.: 0201/723-3683