Drucken - Print
19.11.2015
Kranke Kinder brauchen Schutzengel

© Peter Wieler, Essen

Weihnachtsaktion der Stiftung Universitätsmedizin Essen

Essen, 19.11.2015 – Alle Menschen brauchen Schutzengel, kranke Kinder im Besonderen. Das ist die Botschaft der Stiftung Universitätsmedizin auf dem Weihnachtsmarkt in Essen in diesem Jahr: Die ehrenamtlichen Kuratoriumsmitglieder der Stiftung  haben eine große Fichte vor der Marktkirche mit „Schutzengeln“ geschmückt.


„Wir hoffen, dass viele Menschen selbst zum Schutzengel für die kleinen Patienten werden, indem sie für Projekte der Kinderklinik spenden“, erklärt Kuratoriumsmitglied Ulrike Müller. „Ihre Spenden tragen dazu bei, den Klinikalltag für die Kinder abwechslungsreicher und erträglicher zu gestalten.“ Dazu zählen Projekte wie die Kunsttherapie, Besuche des Klinikclowns oder die Anschaffung von Computern, mit denen Kinder, die nach einer Knochenmark-Transplantation mehrere Wochen isoliert im Krankenhaus verbringen müssen, via Internet mit Freunden kommunizieren können. Auch Hilfe für Familien mit Frühchen gehört zum Programm. Weitere Informationen finden Interessierte am Stand auf dem Weihnachtsmarkt oder unter www.universitaetsmedizin.de

 

Pressekontakt:

Kristina Gronwald

Stellv. Pressesprecherin

Stabsstelle Marketing und Kommunikation

Tel.: 0201/723-3683

 

Weitere Informationen:

Jorit Ness

Geschäftsführer

Stiftung Universitätsmedizin Essen

Telefon 0201/723-4699