Drucken - Print

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin


Klinik für Kinderheilkunde I/ Perinatalzentrum


  

Direktorin

Univ.-Prof. Dr. med. 
Ursula Felderhoff-Müser

E-Mail

andrea.osman@uk-essen.de

Sekretariat

Andrea Osman

Telefon

0201 / 723-2451

Fax

Stellvertreterin

Homepage

0201 / 723-5727

Prof. Dr. med. Ulrike Schara

 

http://www.unikinderklinik-essen.de

Informationen zu unserem Projekt Kinderklinik der Metropole Ruhr finden Sie hier:
www.kinderklinik-metropoleruhr.de 

Daten und Zahlen 

Früh- und Neugeborene: 700, davon ca. 80 < 1500 g Geburtsgewicht

Pädiatrische Intensivpatienten: ca. 650

Neuropädiatrische Patienten: ca. 3000 ambulant, ca. 1000 stationär/Jahr

 

Schwerpunkte


Neonatologie
Perinatalzentrum Level 1 (höchste Versorgungsstufe, “Wand an Wand“ zur Entbindung), Spezialzentrum für extrem kleine Frühgeborene (<1000 g Geburtsgewicht), schwerkranke Reifgeborene, Kinder mit angeborenen Fehlbildungen, Neonatale Neurologie 

 

Pädiatrische Intensivmedizin
Intensivtherapie schwerkranker Kinder und Jugendlicher, Etablierung neuester Beatmungstechniken, intensivpflichtige Kinder nach Organtransplantationen (Leber, Niere)

 

Neuropädiatrie

Diagnostik und Therapie von neuromuskulären, neurodegenerativen und neurometabolischen Erkrankungen, Epilesien, zentralen Fehlbildungssyndromen, kindlichen Kopfschmerzen und Infektionen des zentralen Nervensystems, neurologische Entwicklung sehr kleiner Frühgeborener.   

 

Forschung

  • Untersuchung molekularer Mechanismen der Hirnschädigung bei Früh- und Neugeborenen zum Schutz des unreifen Gehirns
  • Klinische Studien zur Verbesserung der Entwicklung sehr kleiner Frühgeborener
  • Untersuchungen zur Infusions- und Ernährungstherapie sehr kleiner Frühgeborener 
  • Klinische Studien zur intensivmedizinischen Diagnostik und Therapie schwerstkranker Kinder und Jugendlicher
  • Multizentrische klinische Studien zu neuromuskulären Erkrankungen 
  • Molekulargenetik neuromuskulärer und neurometabolischer Erkrankungen 

 

Patientenzahlen 

Stationäre Patienten: ca. 2350 

Ambulante Patienten: ca. 3000

 

Personal

29 Ärzte, davon 17 Fachärzte für Kinderheilkunde, davon 12 mit zusätzlicher Schwerpunktbezeichnung
80 Pflegekräfte, davon > 40% mit Fachweiterbildung
Team-Assistenten, Erzieher, Sozialpädagogen, Krankengymnasten, Psychologen