DEUTSCH ENGLISH

Formulare:


Ihre Krankenkasse beteiligt sich bisher nicht an der integrierten Versorgung Schwindel - Sie können selbstverständlich trotzdem einen Termin bei uns machen. Beantragen Sie eine Kostenübernahmegenehmigung als Einzelfallentscheidung bei Ihrer Krankenkasse.

 

Hier finden Sie von uns vorbereitete Kostenübernahmeanträge zur Vorlage bei dem für Sie zuständigen Sachbearbeiter ihrer Krankenkasse.

 

Kostenübernahme-Antrag gesetzliche Krankenkasse für die Erstvorstellung im Schwindel-Zentrum Essen hier

 

Kostenübernahme-Antrag gesetzliche Krankenkasse für die Tagesklinik hier

 

Kostenübernahme-Antrag private Krankenkasse für die Tagesklinik hier

 

 

 

Patienten der AOK Rheinland/Hamburg benötigen eine schriftliche Genehmigung ihrer Krankenkasse bevor Sie einen Termin vereinbaren können. Bitte wenden Sie sich an Ihren Sachbearbeiter bei der AOK.

 

Patienten die bei der Kaufmännischen Krankenkasse - KKH, der Vereinigten IKK, der Bundesknappschaft, der Techniker Krankenkasse, der meisten Betriebskrankenkassen, oder einer privaten Krankenversicherung versichert sind brauchen keine Kostenübernahmegenehmigung sondern können direkt einen Termin bei uns machen. (bitte klicken Sie hier!)